Carus Music2017-10-19T19:15:40+00:00

Project Description

CARUS MUSIC, DIE CHOR APP

MEHR ERFAHREN

Kunde:

CARUS MUSIC

Kategorie:

APP DEVELOPMENT

CHORMUSIK ERLEBEN. JEDERZEIT. ÜBERALL.

Selten hatten unsere Mitarbeiter in der Qualitätssicherung mehr Spaß eine App zu testen. Klänge von Bach und Mendelssohn Bartholdy lagen in der Luft und zwischendrin enthusiastische Gesangsversuche. Doch zurück zum Anfang.

Der 1972 gegründete Carus-Verlag aus Stuttgart gehört mittlerweile zu den führenden Verlagen für Chormusik weltweit. Neben hochwertigen Noten für fast 30.000 Werke verfügt der Verlag über erstklassige Einspielungen überwiegend im eigenen Label. Besonders auf die gute Lesbarkeit der Noten legt Carus viel Wert und bereitet die Werke mit viel Liebe zum Detail auf. Dies kommt bei den Chorleitern und Sängern gut an, sodass sich das Geschäft des Familienunternehmens sehr stabilen entwickelt.

Dennoch war für den Geschäftsführer Dr. Johannes Graulich klar, dass der Verlag eine überzeugende Antwort auf den digitalen Wandel finden muss. So entstand die Idee, die Noten und Einspielungen in einer App zu synchronisieren und zum Einstudieren der eigenen Singstimme bereitzustellen. Mit diesem Angebot soll Carus nicht weniger als die Messlatte für mobil erlebbare Probevorbereitungen setzen und damit eine führende Stellung im Mobilbereich aufbauen.

Carus Choir App


SPRYLAB verfügt über umfassende Erfahrung mit Digitalisierungs-Projekten im Verlagsbereich

Aufgrund der umfassenden Erfahrungen von SPRYLAB im Verlagsbereich und der eigenen Publishing Lösung für die Verwaltung von Apps und App Ausgaben entschied sich Carus für die Zusammenarbeit mit uns. Auch konnte unser musikbegeisterter Ansprechpartner Franz Schubert nicht nur mit Namen, sondern auch strategischer und technischer Beratung unterstreichen, mit welcher Passion wir Projekte umsetzen.

Bisher konnten Chorsänger nur mit den gedruckten Notenheften und passenden CDs üben. carus music, die Chor-App, ermöglicht ein ganz neues Chorerlebnis auf Smartphones und Tablets, bei dem Noten mit Einspielungen und Gesangscoach verschmelzen. Die App steigert die Qualität der persönlichen Konzertvorbereitung für Chorsänger und ermöglicht auch Menschen, die unsicher sind im Notenlesen, einen neuen Zugang zur Chormusik. Je besser die einzelnen Chorsänger vorbereitet sind, desto mehr hat der Chorleiter die Möglichkeit an den Feinheiten der Interpretation zu arbeiten.

Im Fokus stand der hohe Qualitätsanspruch

Der Carus-Verlag hat für die App einen hohen Qualitätsanspruch. Die Urtext-Ausgaben werden nur mit erstklassigen Einspielungen von international bedeutenden Künstlern verbunden und außerdem mit einem Übungs-Coach für die eigene Chorstimme erweitert. Der Coach besteht aus einer Klavierbegleitung für die verschiedenen Stimmlagen (Sopran, Alt, Tenor, Bass). In der Umsetzung können die Nutzer einzelne Werke auf ihr Smartphone oder Tablet herunterladen und das ganze Werk oder einzelne Sätze üben.


Gezeigt wird je eine Seite Noten mit den gesungenen Texten, über die ein Marker fährt. Dieser gibt an, welcher Takt aktuell wiedergegeben wird. Zusammen mit dem Coach kann die Wiedergabe des Werkes auf 70% verlangsamt werden, was den Einstieg in neue Stücke und das Üben von schwierigen oder schnellen Parts erheblich erleichtert.

Die Seiten werden automatisch geblättert oder können vom Nutzer selbst angesteuert werden. Zusätzlich kann an jedem Punkt die Wiedergabe ausgelöst werden. Damit haben die Nutzer eine einfache und doch umfangreiche Navigationsmöglichkeit im Werk.

Die Umsetzung der App

Die Basis von carus music, der Chor- App, bildet Purple DS®. Purple DS® ist eine leistungsstarke e-Publishing Komplettlösung, mit der zahlreiche führenden Verlage und Agenturen digitale Inhalte produzieren. Carus nutzt das App Content Management System Purple DS® Manager, um eigenständig die Ausgaben zu verwalten, neue Werke hinzuzufügen und die In-App-Käufe einzustellen.

Für die Synchronisation von Marker, Einspielung und Coach musste eine vollkommen neue Technologie ausgedacht werden, die Carus selbst entwickelt und zum Patent angemeldet hat.

Damit die von Carus produzierten Inhalte in der App abgespielt werden können, wurde eine eigene Engine entwickelt und als Modul in Purple DS® integriert.

Carus kann nun jederzeit neue Ausgaben mit diesem Modul produzieren und aktualisieren. Auch hat Carus jederzeit Zugriff auf alle Konfigurationsmöglichkeiten von Purple DS® und kann somit neue Funktionalitäten für die eigene App nutzen. Im Betrieb der Lösung ergeben sich ebenfalls Vorteile: Der Purple DS® Manager läuft in der Purple DS® Cloud, einem hochskalierbaren und ausfallsicherem Backend, das sich der Amazon Cloud Dienste bedient. Diese Technologie konnte genutzt werden, um die Lösung somit schneller und kostengünstiger zu realisieren.

Die Zukunft von carus music

Eine größere Auswahl an verfügbaren Werken ist bereits geplant und steckt in der Umsetzung. Die Infrastruktur ist so aufgebaut, dass der Carus-Verlag jederzeit die Möglichkeit hat eigenständig neue Werke zu carus music hinzuzufügen und die bestehenden Ausgaben zu verwalten.

Launch der App

carus music steht ab sofort im Apple App Store und im Google Play Store zur Verfügung. In der Einführungsphase vom 15. April bis zum 31. Mai 2015 steht die Bach-Motette „Singet dem Herrn ein neues Lied“ BWV 225 in voller Länge kostenlos für alle Stimmen zum Download bereit. Für den Trailer konnte Helmuth Rilling, einer der bekanntesten Chorleiter weltweit gewonnen werden.