ClickCease
Share on linkedin
Share on facebook
Share on twitter
Share on email

Nachhaltige Softwareentwicklung: Unsere 3 Beiträge für eine lebenswerte digitale Welt

Lisa Theis

Lisa Theis

Unsere Welt ist zunehmend mit den Herausforderungen des Klimawandels und sozialer Verantwortung konfrontiert. Deswegen finden wir, ist es für uns bei SPRYLAB im Bereich der nachhaltigen Softwareentwicklung, aber auch für alle anderen Unternehmen von entscheidender Bedeutung, progressive und nachhaltige Initiativen zu ergreifen. Zu diesem Zweck haben wir ein Team gebildet, das sich mit den Fragestellungen rund um das Thema ESG (Environment, Social, Governance) auseinandersetzt und stets neue Möglichkeiten prüft, wie wir uns noch weiter verbessern können. Als Teil dieses Teams werde ich in diesem Artikel einen Blick auf unsere Intention werfen und Einblicke in unsere konkreten Maßnahmen geben. 

 

Darum beschäftigen wir uns mit nachhaltiger Softwareentwicklung und ESG

Nachhaltiges und verantwortungsbewusstes soziales Handeln ist ein zentraler Wert unserer Unternehmenskultur. Unsere Motivation, uns mit der ESG-Thematik auseinanderzusetzen reicht dabei schon einige Jahre zurück. So erwarten unsere Kunden von uns stets eine hochwertige und schnelle Umsetzung von (nachhaltigen) Softwareentwicklungsprojekten – und diese Erwartungen möchten wir auch im ESG-Kontext erfüllen. Denn kleine und große Initiativen können positive und nachhaltige Auswirkungen auf die Umwelt bewirken.   

Dies spiegelt nicht nur unsere Denkweise bei SPRYLAB wider, sondern findet auch großartige Resonanz bei unseren Kunden – nicht zuletzt bei Großunternehmen, die sich im Rahmen der EU-Taxonomie verpflichtet fühlen. Denn diese definiert klare Kriterien dafür, was als umweltfreundlich gilt, und ermöglicht es uns, gezielt nachhaltige Praktiken zu verfolgen. Die EU-Taxonomie ist für uns mehr als nur eine Regelung – sie ist eine Verpflichtung zu einer grüneren, zukunftsorientierten Welt. Denn als IT-Fachleute tragen wir eine Verantwortung für den nachhaltigen Einsatz innovativer Technologien und als Unternehmen eine ökologische Verantwortung für die Gesellschaft. 

Die folgenden drei Themenbereiche haben wir im Team bereits genauer betrachtet und Anpassungen vorgenommen. Mit unserem iterativen Mindset aus der agilen Softwareentwicklung, überprüfen wir kontinuierlich, ob wir weitere Bereiche oder Themenfelder identifizieren und optimieren können. 

 

1 Umwelt und Mobilität 

Nachhaltige Softwareentwicklung Stadtbäume für BerlinIm Bereich Nachhaltigkeit unterstützen wir jedes Jahr die Initiative Stadtbäume für Berlin. Dies ist eine Initiative, die uns nicht nur besonders am Herzen liegt, da es unsere eigene Stadt schöner und vor allem lebenswerter macht, sondern auch weil durch unsere Spenden schon zahlreiche Bäume gepflanzt werden konnten, die zur Versorgung von frischer Atemluft und der Filterung von Feinstaub Filterung beitragen.  

Stichwort Green IT: Darüber hinaus verwenden wir wann immer möglich wiederverwendbare Hardware. Zusätzlich verlängern wir die Nutzungsdauer unserer Arbeitsgeräte, indem wir sie nach Gebrauch einem Geräte-Pool zuweisen, aus dem wir sie unseren Mitarbeiter:innen kostenlos zur privaten Nutzung zur Verfügung stellen. Geräte, die nicht mehr funktionstüchtig sind, werden sachgerecht dem Recyclingkreislauf zugeführt. 

Außerdem sind unsere Arbeitsprozesse nicht erst seit COVID-19 vollständig digitalisiert. Insbesondere im Kontext der durch Corona bedingten Veränderungen sind wir stolz auf unsere vollständige Remote-Flexibilität.  

Mobilität spielt für uns insgesamt eine wichtige Rolle in Sachen Nachhaltigkeit, sei es im privaten oder geschäftlichen Bereich. So bietet SPRYLAB seinen Mitarbeiter:innen, die Option, mit einem BVG-Company-Ticket oder eine E-Bike Leasing Flatrate CO2-frei zur Arbeit zu kommen. Übrigens, im Durchschnitt kommt das gesamte SPRYLAB-Team ein bis zweimal pro Woche im Büro zusammen. 

Eine persönliche und vertrauensvolle Kundenkommunikation ist sehr entscheidend für unsere Arbeit. Auch wenn nichts den direkten Kundenkontakt ersetzen kann, streben wir danach, unsere Reisen auf ein Minimum zu reduzieren. Unsere Mitarbeiter:innen haben zwar die freie Wahl bei der Wahl ihrer Reisemittel. Für inländische Reisen legen wir jedoch beinahe 90% der Strecke mit der Bahn, die im Fernverkehr mit 100 Prozent Ökostrom betrieben wird, zurück. 

Nachhaltige Softwareentwicklung Stadtbäume Bahnreise

 

2 Wohlergehen unserer Mitarbeiter:innen 

Zur Stärkung unser Mitarbeiterzufriedenheit und Schaffung eines attraktiven Arbeitsplatzes für alle gibt es bei uns u. a. jährlich stattfindende mehrtägige Sommerklausuren, bei denen alle Mitarbeiter:innen die Möglichkeit haben an Teambuilding- und Weiterbildungsveranstaltungen teilzunehmen. Zudem bieten wir allen in Berlin ansässigen Mitarbeiter:innen einen gemeinsamen Lunch-Tag inkl. vieler vegetarischer und veganer Optionen. Auch ergonomisches Arbeiten mit höhenverstellbaren Schreibtischen für alle und freier Laptop-Gerätewahl je nach Präferenz ist für uns eine Selbstverständlichkeit.

Nachhaltige Softwareentwicklung Stadtbäume Sommerklausur

 

3 Qualitätsmanagement 

Um den veränderten Bedürfnissen unserer Mitarbeiter:innen gerecht zu werden und gleichzeitig die Prinzipien der Umwelt, Sozialverantwortung und verantwortungsvollen Unternehmensführung zu berücksichtigen, haben alle Mitarbeiter:innen die Freiheit, remote und flexibel von verschiedenen Orten aus zu arbeiten. Darauf sind wir sehr stolz.  

Eines unserer höchsten Unternehmenswerte bei SPRYLAB für eine verantwortungsvolle und nachhaltige Softwareentwicklung ist Transparenz. Deswegen findet einmal im Monat ein Frühstück mit allen Kolleg:innen statt bei dem alle Einblicke in die neusten Updates und Zahlen des Unternehmens erhalten. So bleiben alle gleichermaßen auf dem neuesten Stand. Des Weiteren legen wir besonders viel Wert auf eine offene und wertschätzende 360-Grad-Feedbackkultur. Außerdem garantieren wir bei unseren Stellenausschreibungen, niemanden aufgrund von Herkunft, Geschlecht, Hautfarbe, Religion, Alter, Nationalität, Familienstand, Behinderung, sexueller Orientierung und anderen Gründen zu diskriminieren.  

 

Fazit 

Als Unternehmen streben wir aktiv danach, unseren ökologischen Fußabdruck durch nachhaltige Softwareentwicklung zu minimieren, um unsere Vision einer lebenswerten digitalen Welt für alle zu verwirklichen. Dabei legen wir großen Wert darauf, durch unser Handeln sowohl intern als auch extern die Wahrnehmung von Nachhaltigkeit und sozialer Unternehmensführung zu stärken. 

Unter dem Schirm der ESG, in dem noch zahlreiche weitere Themen und Initiativen angesiedelt sind, markieren die drei beschriebenen Themenfelder lediglich den Anfang unserer fortlaufenden Reise. So befinden sich schon weitere Initiativen in der Vorbereitung, die unseren Mitarbeiter:innen persönlich sehr wichtig sind. Mit den beschriebenen Maßnahmen sind wir fest entschlossen, eine nachhaltige Zukunft zu gestalten und gleichzeitig einen Mehrwert für unsere Kunden, Mitarbeiter:innen und die Gesellschaft im Allgemeinen zu schaffen. Mit SPRYLAB können Sie auf einen Partner zählen, der sich aktiv mit Nachhaltigkeit, Mitarbeiterzufriedenheit und Transparenz auseinandersetzt und darüber hinaus gewillt ist, schnell dazu zu lernen. 

Wie können wir helfen?

Herausfordernde Plattform- und App-Projekte treiben uns an. Wenn Sie auf der Suche nach einer Agentur sind, mit der Sie Ihr Geschäftsmodell digitialisieren wollen, sind wir der richtige Partner.

Innovation durch Forschung: Interview mit Thomas Schildhauer

Innovation durch Forschung: Wie der Wissenstransfer vom Institut ins Unternehmen gelingt

Eine schnelle Integration von wissenschaftlichen Ideen in den Alltag und die Reaktion auf aktuelle Herausforderungen durch innovative Unternehmen sind leichter gesagt als getan. Nicht zuletzt, …

Corporate Innovation Interview mit Jens Sievert von Ergo

Corporate Innovation: Einblicke in die Erfolgsformel des ERGO Innovation Labs

In der heutigen Geschäftswelt ist Corporate Innovation ein entscheidender Baustein für den Erfolg von morgen. Immer mehr Unternehmen setzen sich daher das Ziel, Innovationen als …

Vorteil Kundenportal: Wie es den digitalen Wandel Ihrer Organisation vorantreibt

Kundenportal Vorteile: Wie es den digitalen Wandel Ihrer Organisation vorantreibt

Wir leben in einer Instant-Kultur. Traumurlaub buchen, Arzttermin machen, Raumtemperatur regeln – wenige Klicks genügen und die Aufgabe ist erledigt. Diese Erfahrungen haben sicherlich auch …

Tech-Newsletter

Erhalten Sie zusammen mit unseren 2.000+ Abonnent:innen einmal im Monat Updates zu Fachartikeln, Case Studies, Webinaren, Veranstaltungen und Neuigkeiten von uns und aus der Branche.