ICOON Logo

SPRYLAB sponsort ICOON for refugees-App

Icoon for refugees App Hero Image

23.023

Euro Crowdsourcing-Einnahmen  

65.000

Gesamtauflage Buch

1.200

Symbole und Fotos

KUNDE

Seit 2015 engagiert sich der Berliner Verlag Amberpress mit ICOON for refugees in der Flüchtlingshilfe und bei Integrations- und Friedensprojekten.

GEGRÜNDET

2007

HAUPTSITZ

Berlin

BRANCHE

Verlagswesen und Design

PROJEKT

ICOON for refugees App

Das Hilfsprojekt des Berliner Verlages Amberpress wurde mithilfe einer Crowdfunding-Kampagne auf der Plattform Startnext umgesetzt. Dieses Projekt lag uns besonders am Herzen, weil wir eine großartige App-Idee umsetzen konnten, die vielen Menschen hilft. Genauer gesagt: ICOON for refugees hilft Flüchtlingen bei der Kommunikation. Es ist ein kleines Buch mit 1.200 Symbolen und Fotos, das bei der Überwindung der Sprachbarriere hilft. 

Das Buch und die zugehörige App sind kostenlos und speziell auf die Bedürfnisse von Flüchtlingen ausgerichtet und ermöglichen ihnen, sich in allen Alltagssituationen schnell zu verständigen.

Über Amberpress

Design ist die Leidenschaft von Amberpress. Denn gutes Design spricht viele Sprachen und wird weltweit verstanden. In seinem Studio in Berlin-Mitte entwickelt der Verlag Kommunikationsmittel, Corporate Design und Buchprojekte mit Fokus auf  kulturelle und bildungsorientierte Projekte. Ihr Lieblingsprojekt ist ICOON. Das Bildwörterbuch ist Ausdruck ihres Faibles für klare Formensprache und einer großen Liebe zum Detail. Seit 2015 engagieren sich Amberpress mittlerweile schon mit ICOON for refugees in der Flüchtlingshilfe und bei Integrations- und Friedensprojekten.

Icoon for refugees App Menü Image
Icoon for refugees App Zeichen Körper

1.200 Symbole und Fotos helfen bei der Verständigung

Das Projekt wurde durch eine Crowdfunding Kampagne durch Gosia Warrink (Autorin und Designerin des Buches), Katja Koeberlin und Monika Pfau von Amberpress auf der Plattform „Startnext“ ins Leben gerufen. Über 350 Unterstützer haben das Projekt mit 23.023€ finanziert.

Wir haben uns entschieden unseren Beitrag dazuzugeben und das Buch als App für Android Geräte kostenlos umzusetzen. Einige unserer Mitarbeiter engagieren sich auch privat für Geflüchtete und können aus erster Hand bestätigen, dass Sprachbarrieren die Hilfe behindern können. Wir freuen uns sehr, dass wir einen Beitrag zum „ICOON for refugees“ Projekt beitragen konnten.

Mit dem eingesammelten Geld konnte der Druck von 30.000 Ausgaben realisiert werden. Die gedruckten Bücher werden an das Rote Kreuz und weitere Hilfsorganisationen und Ehrenamtliche in Deutschland und Europa verteilt.

Icoon for refugees App Zeichen Reisen
Icoon for refugees App Zeichen Gemüse

Die App ist kostenlos für Android Geräte verfügbar

Die App ist in 15 Sprachen verfügbar und kann offline genutzt werden. Sie verfügt über ein simples Menü, in dem die verschiedenen Symbole nach Kategorien sortiert sind. Die Symbole zeigen Krankheitsbilder wie Polio, Trauma und Krätze aber auch Objekte aus dem Alltag. Dazu zählen beispielsweise Kopfbedeckungen wie Hidschab und Burka. Ganz besonders wichtig waren den Macherinnen auch die Symbole für Frieden, Demokratie und Gesetz.

 

Mit SPRYLAB an unserer Seite ist es uns gelungen, unser erfolgreiches Bildwörterbuch in eine praktische und verlässliche ICOON for refugees App zu übersetzen. Das Team hat sich unsere Idee schnell erschlossen und es uns in kurzer Zeit ermöglicht, digital mehr Geflüchtete und Helfer zu erreichen.
Gosia Warrink Portrait
Gosia Warrink
Gründerin, Designerin und Autorin

ICOON – Pressestimmen aus über 100 internationalen Magazinen

ELLE: „Europe is impressed! ICOON – a dictionary without words.“
GEO: „Ein Universal-Dolmetscher, der gegen die Sprachlosigkeit hilft.“
DIE WELT: „Wer ins ferne Ausland reist, sollte das globale Bildwörterbuch ICOON im Gepäck haben.“
BÜCHER: „Eines der fünf klügsten Sachbücher des Jahres.“
GQ: „The Little Book of Helpfulness.“

Story teilen

Share on linkedin
Share on facebook
Share on twitter
Share on email

Finden Sie heraus, wie wir Ihnen helfen können

Nicht sicher, ob wir zu Ihnen passen? Oder Sie haben spezielle Anforderungen? Gern beantworten wir Ihre Fragen in einem persönlichen Gespräch.